Anuk

Mischling

*13.10.2019, 55cm, 18kg

weiblich, kastriert

Herkunft: Happydog Ungarn

Wer bin ich:

Ich bin eine junge zurückhaltende Hündin. Im richtigen Umfeld kann ich auch Gas geben und mit meinen Hundefreunden spielen. Dann bin ich sehr ausgelassen, springe lustig herum und vergesse sogar, dass ich mich vor so vielen Dingen fürchte.

Das suche ich:

Ein ruhiger und geduldiger Mensch mit viel Hundeerfahrung würde im Moment gut zu mir passen. Kinder ängstigen mich sehr und auch vor Katzen fürchte ich mich. Für mich bräuchte es einen sicher eingezäunten Garten, den ich selbständig betreten kann, ohne an die Leine genommen zu werden. Am wichtigsten sind aber Menschen, die mir Zeit geben und keine Ansprüche an ihren Hundefreund stellen. Ich möchte vorerst weder verreisen, noch in ein Büro mitgehen. Aktuell wird nach der Trust Technique  https://trust-technique.com/ mit mir gearbeitet. Es würde mir helfen, wenn auch mein zukünftiges zu Hause so mit mir umgehen würde.

Meine Vergangenheit:

Ich bin schon ganz klein bei Happy Dog Ungarn abgegeben worden. Dort bin ich mit vielen anderen Hunden gross geworden. Ausser der schönen Wiese, der netten Frau die uns Futter brachte und dem Hundegebäude haben ich dort leider nichts kennen gelernt. Ich wurde in eine tolle Familie in der Schweiz vermittelt und habe dort 6 Wochen in Angst gelebt. Ich habe mich in eine Ecke verkrochen und bin auch für mein Geschäft nicht aufgestanden, weil ich Angst hatte entdeckt zu werden. Eine zu grosse Aufgabe für meine Familie und so kam ich zum Rosenberg.

Das kann ich schon:

Im Moment wird viel mit mir geübt. Ich lasse mich inzwischen von einigen ausgewählten Bezugspersonen berühren. Auch ein Halsband und ein Geschirr habe ich schon mal getragen. Der nächste Schritt ist eine leichte lange Leine.

Das macht mir am meisten Angst:

Ich war noch nie draussen vor dem Tor und möchte das im Moment auch gar nicht. Dort gehen zu viele gruselige Dinge vor sich. Fremde Menschen machen mir besonders Angst.