Loui

Labrador-Husky-Mix

04.02.2017, 50 cm, 21 kg

männlich, kastriert

Herkunft: Rumänien

Wer bin ich:

Ich bin ein sportlicher Hund, der Aktivität liebt. Ich laufe gerne am Velo mit, wenn es nicht zu lang ist und auch sonst liebe ich Spaziergänge. Über eine geistige Auslastung würde ich mich aber noch viel mehr freuen, da seit einem Unfall vor drei Jahren meine Hüfte im Eimer ist und der linke Oberschenkelhalskopf entfernt werden musste. Ich komme damit sehr gut zurecht, aber mein rechtes Hüftgelenk ist natürlich mehr belastet als üblich. Physiotherapie wäre daher sehr wichtig für mich. Durch regelmässiges Training könnte ich meine Muskeln wieder aufbauen und damit noch lange recht problemlos laufen. Eine Prothese wäre noch eine Option, wenn ich später einmal Probleme haben sollte. Nach Husky Manier einen Schlitten ziehen werde ich aber wohl nie können.

Mit gleich grossen Hunden verstehe ich mich ganz gut, mit kleineren kann ich irgendwie nichts anfangen.

Das suche ich:

Ich suche dringend ein zu Hause in dem ich dieses Mal für immer bleiben darf. Daher sollte es jemand sein, der wirklich viel Zeit für mich hat und sich gerne mit mir beschäftigen möchte. Ich mag Frauen manchmal lieber als Männer, und für Kinder bin ich einfach zu stürmisch. Mit sehr sicheren Katzen könnte es aber klappen. Ich bin ein Hund im besten Alter und habe meine schlimmsten Flausen schon lange abgelegt. Ich kann gut an der Leine gehen, Auto oder ÖV fahren, laufe neben dem Velo her und bin immer gerne überall mit dabei. Auch die Grundkommandos wie Sitz und Platz beherrsche ich schon. Alleine bleibe ich nicht gerne, aber eine Stunde halte ich schon mal aus. Ein Garten wäre super, da ich gerne draussen bin.

Meine Vergangenheit:

Meine Odyssee begann vor 2 Jahren in einer Tötungsstation in Rumänien. Ich wurde gerettet und nach Österreich vermittelt. Leider war die ältere Dame mit einem aktiven Hund wie mir total überfordert und so nahm sich der Sohn meiner an und ich zog zu ihm in die Schweiz. Als dieser dann auch nicht mehr genug Zeit für mich hatte kam ich zu einem Paar, das nun schon nach 5 Monaten nicht mehr genug Zeit für mich hat.

Postfach 8

5454 Bellikon

056 / 496 32 89

info@neuetierhilfe.ch

Tierheimstrasse 23

8400 Winterthur

052 212 09 00

rosenberg@neuetierhilfe.ch