Loui

Labrador-Husky-Mix

04.02.2017

50 cm

männlich, kastriert

Herkunft: Rumänien

Meine Vergangenheit:

Die ersten beiden Jahre meines Lebens habe ich in Rumänien verbracht. Ich war in einer Tötungsstation und wurde dort von Tierschützern befreit und zu einer älteren Dame in die Schweiz vermittelt. Sie war aber mit meiner lebhaften Art völlig überfordert und so hat mich ihr Sohn vorerst übernommen. Aus Zeitmangel hat er mich aber nach fast 2 Jahren weiter vermittelt und ich bin bei einer weiteren Familie in der Schweiz gelandet. Dort war ich nur einige Monate bis sich herausstellte, dass sie mir nicht gerecht werden kann und sie hat mich ins Tierheim Rosenberg gebracht, damit nun endlich mein zu Hause für immer gefunden werden kann. Einen Vermittlungsversuch habe ich nun auch hier schon hinter mir und brauche daher nun dringend jemanden, der mich für den Rest meines Lebens behalten kann.

Wer bin ich:

Ich bin ein Labi-Husky-Mix und liebe schöne und spannend Spaziergänge. Eine grosse Sportskanone bin ich aber nicht, da ich noch in Rumänien im Alter von 1 1/2 Jahren einen schlimmen Autounfall hatte. Meine linke Hüfte wurde dabei zertrümmert. Der linke Oberschenkelhalskopf wurde damals entfernt, damit ich ohne Schmerzen laufen kann, aber eine Wiederherstellung der Hüfte war nicht möglich. Leider laufe ich damit so gut, dass man mir diese Verletzung kaum ansieht. Ich sage leider, denn ich springe so herum, dass alle meine Herrchen glaubten ich hätte ein künstliches Hüftgelek bekommen. So nahmen sie nicht ausreichend Rücksicht auf meine gesundheitlichen Bedürfnisse. Man glaubte immer eher mich mit viel Sport auslasten zu müssen. Das hat nun dazu geführt, dass mein rechtes Hüftgelenk auch schon ziemlich in Mitleidenschaft gezogen ist und ich dringen lernen muss auch mein linkes Bein wieder gut zu belasten. Hydrotherapie und Physiotherapie sind dafür besonders wichtig. Mit Training kann ich aber voraussichtlich auch ohne weitere Operationen noch viele Jahre gut laufen.   

Das suche ich:

Ich suche dringend Menschen (am liebsten eine Frau) mit viel Hundeerfahrung. In meinem neuen zu Hause sollte es keine Kinder, Katzen sind ganz o.k, die ignoriere ich einfach. Leider habe ich bereits mehrmals zugeschnappt wenn jemand mein Garten betreten hat, daher brauche ich Zweibeiner die mit mir das Problem angehen und mir eine Chance geben. Ich wünsche mir ein Zuhause mit eingezäuntem Garten in dem ich viel Zeit verbringen darf.

Mit anderen Hunden verstehe ich mich super und somit ist ein Hundekumpel in meinem neuen Zuhause auch absolut kein Problem. Auto fahren ist für mich kein Problem und alleine sein kann ich auch mal ganz gut.