Patenschaften Katzen - Neue Tierhilfe

Schön, dass Sie sich für eine Patenschaft unserer Katzen interessieren!

Leider ist auch in der Schweiz das Katzenelend sehr gross. Ausgesetzte Katzen, verwilderte Katzen die unkastriert sind und sich unkontrolliert vermehren usw.

Da die Neue Tierhilfe kein eigenes Katzenheim besitzt, haben wir das Glück, dass einige unserer Katzen im Chatzechörbli Frauenfeld einen Pflegeplatz gefunden haben. Unsere Katzen werden im Chatzechörbli liebevoll von Esther Rellstab betreut, umsorgt und falls möglich ein neues Zuhause gesucht. 

Auch leben bei Esther Rellstab im Chatzechörbli Frauenfeld verwilderte Katzen die frei dort ihren Lebensabend verbringen dürfen und dort ein Chörbli und volles Näpfli erhalten. Für diese verwilderten Katzen suchen wir Patenschaften.

Wir freuen uns über jede Unterstützung und sind sehr dankbar um ihre Hilfe!

Einen Patenschaftsbeitrag können Sie monatlich oder jährlich bezahlen und ist frei wählbar.

Auch dürfe Sie sich gerne im Chatzechörbli Frauenfeld für einen Besuch ihrer Patenkatze melden (nur mit Termin).

Wichtig, Zahlungszweck: Patenschaft, Katze Name der Katze

Konto: Neue Tierhilfe, Tierheimstrasse 23, 8400 Winterthur, CH69 0900 0000 8005 3437 5

 

Patenschaft Katzen übernehmen

712bdde5-6112-4e2a-9c71-3023a5722803_edi

Felix & seine Schwester
 

Geburtsjahr: 2015

Geschlecht: männlich, unkastriert

                     weiblich, kastriert

Info: in einer Schrebergartensiedlung auf die Welt gekommen, Mutter war bereits eine verwilderte Katze.

Patenschaft: Betrag frei wählbar

44275afb-af0e-45c8-b6c2-36bf5de2aace_edi

Blacki

 

Geburtsjahr: 2010

Geschlecht: männlich, kastriert

Info: Blacki kam als 1 jähriger Kater ins Tierheim Rosenberg, er blieb trotz viel Zuwendung immer sehr scheu und lebt nun seit 10 Jahren frei im Chatzechörbli und hat dort seinen Lebensplatz gefunden. 

Patenschaft: Betrag frei wählbar